weisses Hintergrundbild

Gossenrost GT-Serie

Gossenroste sind eine spezielle Form der Schwerlastroste und finden überwiegend Verwendung als befahrbare Abdeckungen bei Schüttgutannahmen. Haupteigenschaften der Gossenroste sind eine sehr hohe Tragfähigkeit gekoppelt mit einer funktionsgerechten Schüttgut-Durchlässigkeit.
Der GI-RO Gossenrost  wird ausschließlich aus hochwertigem S-355 JR Stahl herstellt. Dieser Werkstoff ermöglicht eine überdurchschnittliche Lastaufnahme im Vergleich zu herkömmlichem Stahl der Güte S-235 JR bei gleichzeitiger Reduzierung der Bauhöhe des Gossenrostes.
Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal erhält der GI-RO Gossenrost jedoch durch den Einsatz des patentierten Einsteck-Rutschblechsystems. Hierbei wird das Rutschblech in die vorgeschlitzten Tragstäbe gesteckt mit dem Ergebnis, dass eine formschlüssige Verbindung entsteht. Diese Verbindungsart ermöglicht eine rückstandslose Rutschblechfläche bei gleichzeitig optimierter Lastdurchleitung bei Lastaufnahme.
Gossenroste werden bevorzugt in der Landwirtschaft eingesetzt, um Schüttgut in Räume zu füllen, deren Fördertechnik sich unterhalb der Gossenroste befindet. In umfangreichen Belastungstests bei zertifizierten Prüfinstituten konnte das patentierte GI-RO Gossenrost überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen.

Abmessungen 

  • 1000 x 500 mm
  • 1500 x 500 mm
  • 2000 x 500 mm
  • Sonderabmessungen auf Wunsch 

 Materialstärke 

  • Tragstab 5 mm
  • Querstab 5 mm
  • Verteilerstab 5 mm 

 Maschenteilung  

  • Tragstabteilung 66,00 mm
  • Querstabteilung 75,00 mm

 Werkstoff nach DIN EN 10 025 

  • S-355 JR (ST 52-3) 

 Einfassungstyp 

  • Patentiertes Einsteck-Rutschblechsystem

 Oberfläche  

  • Feuerverzinkt
Gossenrost GT 1

Gossenrost GT 1

Bei dem Gossenrost GT 1 werden die Tragstabenden entsprechend den örtlichen Gegebenheiten im Auflagebereich ausgeklinkt. Bedingt durch den  Kammeffekt sowie die formschlüssige Verbindung der Verteilerstäbe mit den Tragstäben wird eine besonders hohe Formstabilität und damit Langlebigkeit des Rutschbleches erreicht. 

Gossenrost GT 1

Profitieren Sie von einer glatten und sauberen Oberfläche des Rutschbleches! Das Schüttgut kann problemlos und nahezu vollständig durch den Gossenrost rutschen, da sich bei dem GI-RO Gossenrost keine fertigungsbedingten Rückstände auf dem Rutschblech befinden. 

Gossenroste GT 2

Gossenrost GT 2

Die GT 2 Serie ist eine Produktvariante für höchste Sicherheit und Sauberkeit. Füllen Sie Ihr Saatgut oder anderes Schüttgut so ab, dass keine Rückstände in Fugen verbleiben. Die GI-RO Gossenroste mit Abdeckschenkel der Serie GT 2 verhindern das Vermischen des Schüttguts oberhalb des Gitterrostes. Der Abdeckschenkel kann nach Wunsch angepasst und verschraubt werden. 

Gossenroste GT 2
Gossenroste GT 3

Gossenrost GT 3

Eine interessante Variante für bestehende Schüttgutanlagen ohne vorhandene Rahmen-konstruktion ist die Serie GT 3. Bei dieser Variante ist die Geometrie des patentierten Rutschblechsystems ausgelegt für eine direkte Auflage auf den Betonabsatz. Die Länge der Schenkel sind frei wählbar und können für eine nachträgliche Fixierung mit Bohrlöchern versehen werden. 

Gossenroste GT 3