weisses Hintergrundbild

Schweisspressroste

Setzen Sie Schweißpressroste überall dort ein, wo eine besonders hohe Verwindungssteifigkeit gefordert wird, zum Beispiel in Industrieanlagen als

  • Bühnen
  • Podeste
  • Laufstege
  • Stufen

Zuschnitte, die Sie erst bei der Montage ausführen, sind mit Schweißpressrosten ohne Weiteres machbar. Da alle Kreuzungspunkte von Trag- und Querstäben verschweißt sind, bleiben Festigkeit und Tragfähigkeit auch nach dem Zuschnitt erhalten. 

Formenvielfalt

GI-RO Technik bietet eine große Bandbreite an Formaten von Schweißpressrosten. Wählen Sie die passenden Abmessungen und Ausführungen für Ihren Verwendungszweck aus unserem Angebot:

Schweißpressroste Abmessungen
Schweißpressroste Maschenweite
Schweißpress-Gitterroste

STANDARDAUSFÜHRUNG

Schweißpressroste von GI-RO Technik bestehen aus

  • Tragstäben
  • verdrillten Querstäben
  • einer umlaufenden Randeinfassung

Alle Teile werden nach DIN EN 10025 aus dem Werkstoff S235JR (ST 37-2) hergestellt. Wählen Sie je nach Bedarf eine feuerverzinkte oder eine unverzinkte Oberfläche aus. 

Verschweißung Schweißgitterroste

KONSTRUKTION

Die verdrillten Querstäbe werden unter hohem Druck in die ungeschwächten Tragstäbe eingepresst und an jedem Kreuzungspunkt mit dem Widerstandsschweißverfahren verschweißt.

Die Bauhöhe der Schweißpressroste bestimmt die Art der Randeinfassung:

Nachträglicher Zuschnitt

Bauhöhe 25–40 mm

  • Flacheinfassung in Tragstabrichtung
  • Sickenband in Querstabrichtung 

Bauhöhe 50–80 mm

  • Umlaufende Flacheinfassung 

Die Verschweißung sämtlicher Kreuzungspunkte garantiert hohe Verwindungssteifigkeit und Festigkeit, auch bei nachträglichen Zuschnitten. 

Schweißpressrost rutschhemmend

RUTSCHHEMMENDE AUSFÜHRUNG

Wenn Sie Schweißpressroste in begeh- oder befahrbaren Bereichen einsetzen, beachten Sie die vorgeschriebenen Anforderungen an die Rutschhemmung. Schweißpressroste von GI-RO Technik sind geprüft nach den Richtlinien der Berufsgenossenschaft gemäß Merkblatt BGR 181. Profilierte Tragstäbe gewährleisten die Rutschhemmung. Gerne teilen wir Ihnen die entsprechenden Bewertungsklassen mit.

Befestigungssysteme

BEFESTIGUNGEN UND ZUBEHÖR

Damit Sie Schweißpressroste leicht montieren und sicher nutzen können, führt GI-RO passende Befestigungen und Zubehörteile im Programm. Mit der Standardbefestigung verankern Sie beispielsweise Schweißpressroste mit der Maschung 30 x 30 mm fest mit der Unterkonstruktion. Finden Sie die richtigen Teile von Diebstahlsicherung bis zur einfach zu montierenden Standardtellerbefestigung im Zubehör.