weisses Hintergrundbild

Der Gitterrost: Belastbares Bauelement

Die Tragstäbe der Gitterroste übertragen die Last auf das Auflager. Anzahl und Abmessung der Tragstäbe bestimmen die Tragfähigkeit und das Gewicht eines Gitterrostes. Die Querstäbe fixieren die Tragstäbe in ihrer vertikalen Position und verteilen die Last auf nebenliegende Tragstäbe.

Belastungstabellen für Gitterroste

Mit Hilfe der nachfolgenden Tabellen können Sie die maximal zulässige Tragfähigkeit der verschiedenen Gitterroste und die entsprechenden Durchbiegungswerte ermitteln. 

Perönliche Planungshilfe

Bitte verstehen Sie die angegebenen Werte als Planungshilfe. Wenn Sie einen Fall haben der nicht durch die zur Verfügung gestellten Tabellen abgedeckt ist und Sie eine exakte Dimensionierung der Gitterroste für Ihr Bauvorhaben benötigen, nehmen Sie bitte gerne Kontakt zu unserer Kundenbetreuung auf.

Belastungstabelle Press-Gitterroste

Laden Sie hier weitere Informationen als PDF Datei herunter: Belastungstabelle Pressgitterroste.

Belastungstabelle Schwerlast-Gitterroste (PKW + LKW)

Jede SLW-Kategorie (SLW = Schwerlastwagen) in der Belastungstabelle besitzt auf Grundlage der DIN 1072 eine fest definierte Lastaufstandsfläche. Die höchsten Brückenklassen in der Belastungstabelle sind die SLW 30 und SLW 60. Für die statische Berechnung sind die Grundlagen der DIN 1072 weiterhin angewendete Praxis. Berechnungen von Statiken für Gitterroste auf Grundlage der EN 1991 erfolgen ausdrücklich nur nach vorheriger technischer Klärung.


Laden Sie hier weitere Informationen als PDF Datei herunter: Belastungstabelle Schwerlast-Gitterroste PKW-LKW

Belastungstabelle Schwerlast-Gitterroste (Stapler)

Laden Sie hier weitere Informationen als PDF Datei herunter: Belastungstabelle Schwerlastroste Gabelstapler